Unterstützung

Sie sind entschlossen, aus der Kirchengemeinschaft auszutreten, und für Sie führt kein Weg daran vorbei? Zudem haben Sie gründlich überdacht, was wegfällt.

AUSTRETEN

Sie haben Schwierigkeiten mit dem Kirchenbeitrag? Sprechen Sie mit Ihrer Kirchenbeitragsstelle und lassen Sie den Beitrag anhand Ihres Einkommens neu berechnen. Informieren Sie sich über Ermäßigungen für Ihre finanziellen Belastungen. Wenn Sie kein Einkommen haben, müssen Sie keinen Kirchenbeitrag bezahlen – auch dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der Beitragsstelle auf.

Finden Sie Ihre Kirchenbeitragsstelle:

Kontakt

Kontaktieren Sie uns!
Wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

0800 311 304

info@kirchenaustritt.at

Kontaktstelle – St. Paulus Stiftung
Stephansplatz 4/IV/DG 1010 Wien

Die Kirche verlassen, heißt nicht, die Freundschaft mit Gott aufzugeben. Aber es ist der Verzicht auf einen erprobten Weg und ein Abschied aus einer Gemeinschaft. Die Kirche zu verlassen, schafft Distanz nicht nur zu ihren Schattenseiten, sondern auch zu ihren Sonnenseiten – und Distanz auch zu den Menschen in der Kirche, die viel Gutes tun. Wo man zuhause sein könnte, ist man nur Gast.

WARUM KIRCHE